VON ALTENBURG INS KOHRENER LAND

Diese Tour bietet Höhepunkte für jedes Alter. Wälder wechseln sich mit Seen ab und präsentieren eine breite Palette an touristischen Attraktionen.

Eine der beliebtesten Fahrradtouren im Südraum von Leipzig führt am Pahnaer See vorbei in den Leinawald. Nur einen Katzensprung entfernt grüßt die Burg Gnandstein und lädt die Töpferstadt Kohren-Sahlis mit ihren Schautöpfereien zur Erkundung ein.

Weitere Panoramablicke in die Natur bieten unter anderem die Paditzer Schanzen.

Erfahrungsbericht unserer sportlichen und unermüdlichen Journalistin Eva

Gastronomie am Wegesrand
 

Tipp


Erholung pur verspricht das See-Camping Altenburg-Pahna mit seinen hübschen Ferienbungalows. Erfrischung an heißen Tagen garantiert der direkt im Park liegende See. In der grünen Umgebung sind auch ausgedehnte Rad- und Wandertouren direkt an der Grenze zum benachbarten Sachsen möglich. Touristische Ziele wie Altenburg oder Borna liegen nur wenige Kilometer entfernt und sind gut zu erreichen.

Streckenverlauf:

Altenburg - Windischleuba - Pähnitz - Fockendorf - Pahnaer Holz - Eschefeld - Frohburg - Kohren-Sahlis - Altmörbitz - Langenleuba-Niederhain - Uhlmannsdorf - Nirkendorf - Hauersdorf - Priefel - Paditz - Altenburg


Länge der Strecke:

etwa 51km

Wegequalität:

Teilstrecke entlang ausgebauter Fahrradwege, leichte bis mittlere Anstiege, teilweise auf befahrenen Verkehrs- und Nebenstraßen