Geführte Touren

DEINE Auszeit im Grünen

Kräuterwanderungen in Altenburg

"Es gibt eine Kraft aus der Ewigkeit und diese Kraft ist Grün."

(Hildegard von Bingen)

Die Falkenhainer Kräuterhexe Grit Nitzsche lädt Sie ein in diese Welt der leckeren Unkräuter, essbaren Bäume und nahrhaften Wildpflanzen. Entdecken Sie auf diesem ca. 2-stündigen Spaziergang welche kulinarischen Schätze Sie bisher gejätet haben, welches Ihrer Rezepte auch mit viel Grün wunderbar schmeckt und wie sie sicher und ohne Verwechslungen dafür Sammeln können.

Treffpunkt:

Orangerie im Schlosspark Altenburg


Termine:

28. April

  • 02. Juni
  • 01. September
  • 29. September

jeweils 14-16 Uhr

Eine Anmeldung vorab ist notwendig.


Kosten:

10,00 € p.P.

Anmeldung und Tickets in der Tourismusinformation Altenburger Land, Markt 10 in Altenburg.

Mindestteilnehmerzahl: 8 Personen 

 

____________________________________________________________________________________________________________________________________________

 

Kräutererlebnisse in Altenburg und Fockendorf


Entschlackung und Stärkung nach dem Winter

30. April 2024 15:00 – 17:00 Uhr


Start der Wanderung:

Altenburg, Unterer Wiesenhang 16, 04600 Altenburg, Deutschland


Lasst uns Frühlingskräuter suchen!
Die Natur hat auch an uns gedacht – jetzt lässt sie wunderbare Kräuter wachsen, die helfen uns von den eingelagerten Stoffen des Winters zu befreien. Sie hat aber auch an Kräuter gedacht, die uns nach dem Winter wieder stärken und mit vielen gesunden, natürlichen Vitaminen und Mineralstoffen versorgen. Im Anschluss an unsere Suche wollen wir uns direkt noch ein stärkendes Oxymel herstellen. Oxymel ist ein wohlschmeckendes und wirkungsvolles Stärkungselixier, von dem bereits die alten Griechen, Römer und auch die heilkundige Hildegard von Bingen überzeugt waren. In der Basis besteht Oyxmel aus Honig und Apfelessig. Darin werden dann die jeweiligen Kräuter ausgezogen.


Seid ihr Neugierig geworden – dann meldet euch an! Ich freue mich auf euch.

Ihr bekommt:     Eine Kräuterwanderung mit jeder Menge Informationen

                                 + die Information, Rezepte usw. für euch aufgearbeitet zum Mitnehmen

                                 + euer eigens hergestelltes Oxymel!

                                 + Eine einfach schöne Zeit in der Natur!

Wo:         Mary`s Hofladen, Unterer Wiesenhang 16, 04600 Altenburg

Kosten:          25 EUR p.P.

 

Entschlackung und Stärkung nach dem Winter

 

08. Mai 2024

16:00 – 18:00 Uhr


Lasst uns Frühlingskräuter suchen!

Die Natur hat auch an uns gedacht – jetzt lässt sie wunderbare Kräuter wachsen, die helfen uns von den eingelagerten Stoffen des Winters zu befreien. Sie hat aber auch an Kräuter gedacht, die uns nach dem Winter wieder stärken und mit vielen gesunden, natürlichen Vitaminen und Mineralstoffen versorgen. Im Anschluss an unsere Suche wollen wir uns direkt noch ein stärkendes Oxymel herstellen. Oxymel ist ein wohlschmeckendes und wirkungsvolles Stärkungselixier, von dem bereits die alten Griechen, Römer und auch die heilkundige Hildegard von Bingen überzeugt waren. In der Basis besteht Oyxmel aus Honig und Apfelessig. Darin werden dann die jeweiligen Kräuter ausgezogen. Seid ihr Neugierig geworden – dann meldet euch an! Ich freue mich auf euch.

Ihr bekommt:        Eine Kräuterwanderung mit jeder Menge Informationen

                                   + die Information, Rezepte usw. für euch aufgearbeitet zum Mitnehmen nach Hause

                                   + euer eigens hergestelltes Oxymel!

                                   + eine einfach schöne Zeit in der Natur!

Wo: Fockendorf

Kosten: 25 EUR p.P.

 

Maikräuter - so viel und so wonnig gut

 

28. Mai 2024

15:00 – 16:30 Uhr


Der Wonnemonat Mai hält wieder neue Kräuter für uns bereit. Lasst uns gemeinsam entdecken, welche Kräuter wir jetzt nutzen können. Ich bringe euch jede Menge Kräuterwissen und Ideen mit, wie wir die Kräuter verwenden können. Wir können auch jetzt schon für den Sommer – für Sonnenbrand und andere typische „Sommerprobleme“ vorsorgen. Lasst euch überraschen. Freut euch auf eine schöne Kräuterwanderung!

Ihr bekommt: eine Kräuterwanderung

                                + deren Inhalt als Handout ausgearbeitet

                                + inkl. Rezepten

Wo:         Mary`s Hofladen, Unterer Wiesenhang 16, 04600 Altenburg

Kosten: 15 EUR p.P (vorab per Überweisung)

 

Maikräuter - so viel und so wonnig gut

 

29. Mai 2024

16:00 – 17:30 Uhr


Der Wonnemonat Mai hält wieder neue Kräuter für uns bereit. Lasst uns gemeinsam entdecken welche Kräuter wir jetzt nutzen können. Ich bringe euch jede Menge Kräuterwissen und Ideen mit, wie wir die Kräuter verwenden können. Wir können auch schon für den Sommer – für Sonnenbrand und andere typische „Sommerprobleme“ vorsorgen. Lasst euch überraschen.


Freut euch auf eine schöne Kräuterwanderung!

Ihr bekommt: eine Kräuterwanderung, deren Inhalt inkl. Rezepten für euch ausgearbeitet

Wo: Fockendorf

Kosten: 15 EUR p.P

 

Sommerkräuter - sie haben die Kraft der Sonne für uns eingefangen

 

Lasst es uns tun wie die Bienen....

30.07.2024

17:00 – 18:30 Uhr


Die lieben Sommerkräuter fangen die ganze Kraft der Sonne ein...


Jetzt stehen nochmal ganz andere Kräuter auf der Wiese. Lasst sie uns entdecken – dann erzähle ich euch was wir damit anstellen können. Im Sommer haben wir aber auch mit Insekten und Sonnenbrand zu tun – doch auch dafür sind Kräuter gewachsen.

Es gibt so viele Möglichkeiten – und es ist so leicht diese wunderbaren Naturkräfte zu nutzen – wenn man es nur weiß. Komm mit zur Kräuterwanderung – es wird spannend. Ich freue mich auf euch Ihr bekommt: eine spannende Kräuterwanderung mit erfrischendem Kräutergetränk.

Wo: Fockendorf

Kosten:        20 EUR p.P.

Sommerkräuter - sie haben die Kraft der Sonne für uns eingefangen

Lasst es uns tun wie die Bienen...

13.08.2024

15:00 – 16:30 Uhr

Die lieben Sommerkräuter fangen die ganze Kraft der Sonne ein...

Jetzt stehen nochmal ganz andere Kräuter auf der Wiese. Lasst sie uns entdecken – dann erzähle ich euch was wir damit anstellen können. Im Sommer haben wir aber auch mit Insekten und Sonnenbrand zu tun – doch auch dafür sind Kräuter gewachsen.

Es gibt so viele Möglichkeiten – und es ist so leicht diese wunderbaren Naturkräfte zu nutzen – wenn man es nur weiß. Komm mit zur Kräuterwanderung – es wird spannend. Ich freue mich auf euch Ihr bekommt: eine spannende Kräuterwanderung mit erfrischendem Kräutergetränk.

Kosten:         20 EUR p.P.

Wo:         Mary`s Hofladen, Unterer Wiesenhang 16, 04600 Altenburg

Frauenkräuter

So schön wie wir Frauen selbst...

21.08.2024

16:00 – 18:00 Uhr

Wir Frauen und Mutter Erde – eine ganz besondere Beziehung!

Die Natur hält einige Kräuter für die Frauengesundheit bereit. Sie hilft uns über so manche beschwerliche Zeit – beginnend beim Frau-Werden und Sein, beim Mutter sein, aber auch noch lange, lange danach in reiferen Jahren. Wir werden die Kräuter entdecken und kennenlernen. Ich möchte mit euch direkt einen Öl-Auszug ansetzten, den ihr dann als Kräuteröl verwenden oder zur Herstellung einer Salbe nutzen könnt. Ihr bekommt: eine einfach schöne und informative Zeit in der Natur, alle Informationen und Rezepte für zu Hause aufbereitet.

Wo: Fockendorf

Kosten:        25 EUR p.P.

Frauenkräuter

So schön wie wir Frauen selbst...

27.08.2024

15:00 – 17:00 Uhr

Wir Frauen und Mutter Erde – eine ganz besondere Beziehung!

Die Natur hält einige Kräuter für die Frauengesundheit bereit. Sie hilft uns über so manche beschwerliche Zeit – beginnend beim Frau-Werden und Sein, beim Mutter sein, aber auch noch lange, lange danach in reiferen Jahren. Wir werden die Kräuter entdecken und kennenlernen. Ich möchte mit euch direkt einen Öl-Auszug ansetzten, den ihr dann als Kräuteröl verwenden oder zur Herstellung einer Salbe nutzen könnt. Ihr bekommt: eine einfach schöne und informative Zeit in der Natur, alle Informationen und Rezepte für zu Hause aufbereitet.

Kosten:        25 EUR p.P.

Wo:         Mary`s Hofladen, Unterer Wiesenhang 16, 04600 Altenburg

Herbstzeit – Jetzt ist Fruchtzeit, auch bei den Wilden

24.09.2024

15:00 – 16:30 Uhr

Der Herbst steht auf der Leiter...Ein guter Malers-Mann...

Ja, malt er auch die Früchte für uns an? Nicht nur im fein sortierten Garten mit sauber gezüchteten Bäumen wachsen leckere, gesunde Früchte heran. Nein, auch in der „wilden“ Natur wachsen herrliche Köstlichkeiten mit herausragenden Inhaltsstoffen heran.

Schlehe, Vogelbeere, Hagebutte....wo finden wir sie? Was müssen wir bei der Verarbeitung beachten um in den Genuss von Köstlichkeit zu gelangen. Und was können wir dann alles damit anstellen. Ich freue mich auf eine aufschlussreiche Wanderung....

Ihr bekommt: Alle Informationen der Wanderung mit nach Hause

                                + Rezepte zum selbst probieren

Kosten:        20 EUR p.P.

Wo:         Mary`s Hofladen, Unterer Wiesenhang 16, 04600 Altenburg

Veranstalter:

Diana`s Kräuterweg, Peniger Straße 32, 04654 Frohburg

dianas-kraeuterweg@gmx.de

Anmeldung unter:

https://www.dianas-kraeuterweg.de/veranstaltungskalender

bzw. per E-Mail  dianas-kraeuterweg@gmx.de

Mehr Infos:

https://www.dianas-kraeuterweg.de/veranstaltungskalender

__________________________________________________________________________________________________________________________________

Veranstaltungen im Thümmel-Jahr

 

Veranstaltung

Ort

Datum

Uhrzeit

Kranzniederlegung

Eiche Nöbdenitz 1. März 2024 10 Uhr

Wanderausstellung

     

„Thümmels Kartenwerk im Altenburgischen‟

Landratsamt Altenburg, Lichthof

9. April bis 21. Mai 2024

Mo bis Fr zu den Öffnungszeiten der Kreisverwaltung

 

Sparkasse Schmölln

24. Mai bis 18. Juni 2024

Mo bis Fr zu den Öffnungszeiten der Sparkasse

 

Garbisdorf, Quellenhof

21. Juni bis 23. Juli 2024

parallel zu Veranstaltungen und nach Vereinbarung

 

Schloss Ponitz

28. Juli bis 27. August 2024

Sonntag von 14 bis 17 Uhr

 

Landratsamt Altenburg, Lichthof

30. August bis 15. Oktober 2024

Mo bis Fr zu den Öffnungszeiten der Kreisverwaltung

Lesung „In heitrer ländlicher Umgebung‟
Franziska Huberty und Marlene Hofmann aus dem Museum Burg Posterstein lesen aus dem Buch „Im Dienste der Ernestiner Hans Wilhelm von Thümmels Aufstieg vom Pagen zum Minister‟.

Stadtbibliothek Schmölln

19. Februar 2024

18.30 Uhr

Vortrag der Geschichts- und Altertumsforschenden Gesellschaft des Osterlandes e.V. Hans Wilhelm von Thümmels sichtbare und unsichtbare Spuren im Altenburgischen

Bachsaal des Residenzschlosses Altenburg

28. Februar 2024

19 Uhr

Thümmel-Stadtrundgang in Altenburg

Geführter Stadtrundgang mit Kunst- und Kulturexperten des Lindenau-Museums Altenburg

Termine werden noch bekanntgegeben

folgt

Auf Burg Posterstein

     

Ausstellung
„Der Mann unter der 1000-jährigen Eiche – Über den Umgang mit faszinierenden Baumdenkmalen‟

Museum Burg Posterstein
Burgberg 1
04626 Posterstein

28. Januar bis 1. Mai 2024

Die Online-Ausstellung finden Sie unter: www.burg-posterstein.de/baumdenkmale

Dienstag bis Sonntag sowie an Feiertagen
von 10 bis 17 Uhr
Achtung: Im Wintermonat Februar ist das Museum Dienstag bis Freitag nur bis 16 Uhr geöffnet.
Ausstellungseröffnung Neue Scheune Posterstein 28. Januar 2024 15 Uhr, Neue Scheune Posterstein
Winterferien-Programm für Kinder
Unterwegs im dunklen Wald – was machte ein Jäger im Mittelalter?
Museum Burg Posterstein 3. bis 25. Februar 2024  
Podiumsgespräch
„Dürfen Bäume noch alt werden?‟
Museum Burg Posterstein 25. Februar 2024 15 Uhr, Neue Scheune Posterstein
Lesung & Gespräch
„Können Bäume noch alt werden?‟
Mit Buchautor Frank Quilitzsch
und Forstamtsleiter Karsten Schröder
Neue Scheune Posterstein 17. März 2024 15 Uhr, Neue Scheune Posterstein

Ab in die Natur

     

Osterferienspaziergang
„Links und rechts der Talsperre Windischleuba‟

Talsperre Windischleuba (Parkplatz an der B7, ehemals Imbiß) 5. April 2024 10 Uhr, ca. 1,5 Stunden
Heimaterlebniswanderung
Schulwanderung mit Thomas Neidhardt (untere Naturschutzbehörde) mit Ausführungen zur heimischen Flora und Fauna
Nur für Schülerinnen und Schüler der Regelschule Nöbdenitz 14. Juni 2024 7.45 Uhr
Familienwanderung
Von der Nöbdenitzer Eiche ins Sprottetal
Eiche Nöbdenitz 21. Juni 2024 10 Uhr, ca. 3 Stunden
Familienwanderung
Reizvolles Prehnaer Holz
Eingang Prehnaer Holz ‒ Feldweg an Verbindungsstraße zwischen Hartha und Wildenbörten 9. August 2024 14 Uhr, ca. 3 Stunden

Pflanzaktionen

Interessierte melden sich bitte bei der unteren Naturschutzbehörde des Landkreises. Pflanzmaterial und Werkzeug werden gestellt. Witterungsangepasste Kleidung und festes Schuhwerk sind erforderlich. Wer möchte kann seinen eigenen Spaten mitbringen. Über Ort und Uhrzeit der Pflanzaktionen wird rechtzeitig informiert.

umwelt@altenburgerland.de

Tel. 03447 586-496

   
Osterpflanzaktion Ort wird noch bekannt gegeben 28. März 2024 Zeit wird noch bekannt gegeben
Herbstpflanzaktion Ort wird noch bekannt gegeben 19. September 2024 Zeit wird noch bekannt gegeben