Weidelandschaft "Neue Wildnis"

Die weitläufige Naturlandschaft besticht als grüne Oase mit ihren freilebenden Wasserbüffeln, Exmoor-Ponys und Heckrindern. Mit etwas Glück lassen sie sich in dem Naturschutzgebiet des ehemaligen Tagebaurestloches "Phönix Nord" bestaunen. Die Vielfalt der Flora und Fauna in diesem Gebiet ist beeindruckend und bietet zahlreichen seltenen Pflanzen- und Tierarten einen geschützten Lebensraum. Besucher können auf gut ausgeschilderten Wanderwegen die Schönheit der Landschaft erkunden und dabei immer wieder neue faszinierende Entdeckungen machen. Beobachtungsplattformen und informative Schautafeln ermöglichen es, mehr über die hier lebenden Tiere und Pflanzen zu erfahren und die Bedeutung des Naturschutzes zu verstehen. Die Ruhe und Abgeschiedenheit des Gebietes laden zum Verweilen und Genießen der Natur ein, weit weg vom hektischen Alltag. Im Frühling blühen die Wiesen in bunten Farben, während im Herbst die Bäume ein prächtiges Farbenspiel bieten. Das Naturschutzgebiet "Phönix Nord" ist ein Paradies für Naturliebhaber und ein wertvoller Ort für die Erholung und den Schutz der natürlichen Lebensräume.