Tourismusinformation Altenburger Land veröffentlicht Ausflugs- und Urlaubsplaner 2021/2022
11. Februar 2021
Burggespenst Posti lässt Kinder hinter die Burgmauern blicken
17. Februar 2021

Vorgestellt: Der Nikolaiturm in Altenburg

Ausblick vom Nikolaiturm Altenburg ©LVDG, Simon Büttner

Er zählt zu einem der schönsten begehbaren Türme der Stadt, der Nikolaiturm. Von hier aus hat man einen prächtigen Rundblick, vor allem auch in südliche und südwestliche Richtung. Der Turm ist der Überrest der erstmals 1223 erwähnten Nikolaikirche, welche im 16. Jh. abgebrochen wurde. Der Turm bekam nach einem Brand 1609 den achteckigen Aufsatz mit Türmerwohnung und Umgang. Lange Zeit thronte hier der Stadtpfeifer. Dieser war neben dem stündlichen Blasen auch für den Signaldienst im Brandfall zuständig. Im Jahr 1609 zog hier der erste Türmer ein, der letzte lebte bis nach dem zweiten Weltkrieg auf dem Nikolaiturm.