Radtouren im Altenburger Land auf Europas größter Outdoor-Plattform erfasst  

Plakat Tür an Tür mit Thüringen ©TTG
Kommen Sie mit uns auf Entdeckungsreise ins Altenburger Land!
14. Oktober 2020
©Flugwelt Altenburg-Nobitz
“Flugwelt bei Nacht” am 24. Oktober 2020
15. Oktober 2020

Radtouren im Altenburger Land auf Europas größter Outdoor-Plattform erfasst  

Kirche Lucka ©Eva Anna-Lena Zorn

Kirche Lucka ©Eva Anna-Lena Zorn

Der im vergangenen Jahr vom Tourismusverband Altenburger Land e.V. eingestellte Wegewart Steffen Gehrt hat die Rad- und Wanderwege im Altenburger Land auf den Prüfstand genommen. Gehrt ist alle sieben regionalen und drei überregionale Touren abgefahren, hat diese analysiert und digitalisiert. Neben der Analyse der Wege hat er auch die Beschilderung der Streckenverläufe und die Übersichtstafeln genau unter die Lupe genommen. Seine Ergebnisse und Empfehlungen fasst er aktuell in einem Konzept zusammen.

Die Qualität der Wege, der Streckenbeschilderung und der Infomaterialien sollen für Einheimische und Rad-Touristen verbessert werden. Zur Optimierung sieht das Konzept unter anderem die Verlegung von Teilabschnitten vor.

Digitalisierung der Angebote

Die Ergebnisse seiner Radwegeanalyse hat Steffen Gehrt bereits in das System Outdooractive eingepflegt. „Outdooractive ist ein wunderbares Programm. Per GPS kann durch das Altenburger Land geradelt werden. Einfach die App auf dem Smartphone installieren, eine Tour auswählen und losradeln. Das spart langes Suchen auf der Fahrradkarte“, so Wegewart Gehrt. Durch die Mitarbeiter der Tourismusinformation Altenburger Land wurden die Beschreibungen und die Bilder zu den Routen ergänzt und erste Sehenswürdigkeiten entlang der Wegstrecke eingepflegt. Die auf der Website www.altenburg.travel beschriebenen Touren sind bereits mit Outdooractive verbunden. Ergänzt wurden die Tourenbeschreibungen um Erfahrungsberichte und teils um Videos, die beim Fahren der Radtouren entstanden sind.

Outdooractive ist Europas größte Outdoor-Plattform und kann online und als App genutzt werden. Das System enthält weltweit unzählige Tourenvorschläge mit Beschreibungen und Fotos, unter anderem auch die Touren im Altenburger Land. Das offizielle Kartenmaterial und die einzigartige Routing-Technologie unterstützen bei der Planung von Abenteuern in der Natur.

Hohe Nachfrage nach den Übersichtskarten Rad- und Wanderwege

Die Nachfrage nach Kartenmaterial der Fahrradwege im Altenburger Land hält weiterhin an. Innerhalb von vier Monaten wurden durch die Mitarbeiter der Tourismusinformation 2.000 Übersichtskarten „Rad- und Wanderwege Altenburger Land“ verteilt. Ein Nachdruck ist bereits beauftragt.