Ansicht sortieren nach:



Kategorien

Altenburger Bauernhöfe e.V.

Untere Dorfstraße 12, 04617 Starkenberg |Tel.: 034495 81581

Die Altenburger Bauern prägten im Altenburger Land eine eigenständige Kulturregion. Vorallem die Altenburger Trachten und Bräuche spielen heute noch eine wichtige Rolle. Kennenlernen des alten Handwerks eines Müllers. Technik und Funktionsweise der historischen Bockwindmühle aus dem Jahr 1732.

weiterlesen

Altenburger Geschichtsverein e.V.

Albert-Levy-Straße 22, 04600 Altenburg |Tel.: 03447- 831156

Die Ausstellungs- und Veranstaltungsräume des Altenburger Geschichtsverein e.V. unterteilen sich in eine Informations- und Dokumentationsstelle zur Geschichte des 20./21. Jh. und die Galerie am Markt.

weiterlesen

Altenburger Hauptmarkt

Markt 1, 04600 Altenburg |Tel.: 03447 5940

Der Marktplatz der Stadt Altenburg gehört zu den wertvollsten Zeugnissen der Stadtbaugeschichte Thüringens. Entdecken Sie rund um das imposante Rathaus zahlreiche Restaurants und Einkaufsmöglichkeiten

weiterlesen

Altenburger Skat- und Spielkartenmuseum

Schloss 2, 04600 Altenburg |Tel.: 03447 512712

Skat prägte die Altenburger Salonkultur des 19. Jahrhunderts - und wurde in dieser um 1813 auch erfunden.

weiterlesen

Altenburger Skatbrunnen

Brühl 1, 04600 Altenburg |Tel.: 03447 896689

Der Skatbrunnen wurde 1903 zu Ehren des zwischen 1810 und 1815 in Altenburg von spielfreudigen Männern erfundenen Skatspiels errichtet. Er ist das einzige Denkmal, das diesem Spiel gewidmet ist.

weiterlesen

Altenburger Tourismus GmbH

Markt 17, 04600 Altenburg |Tel.: 03447.512800

Seit 1994 mit Führungen, Erlebnisbausteinen, Pauschalen für Individualreisende, Verein, Firmen & Reiseveranstaltern. Wir nehmen unsere Gäste mit auf Entdeckungsreise in Altenburg und im Dreiländereck.

weiterlesen

Bockwindmühle Lumpzig

Dobraer Weg 3, 04626 Lumpzig |Tel.: 034495 81581

Die Bockwindmühle in Lumpzig ist letzte erhaltene des Altenburger Landes und gleichzeitig eine der beiden ältesten (1732) Bockwindmühlen Thüringens.

weiterlesen

Brüderkirche Altenburg

Brüdergasse 11, 04600 Altenburg |Tel.: 03447 4885146

Mit 3371 Pfeifen in 50 Registern sehen wir hier die größte Orgel Altenburgs. Sie wurde von 1903 - 1905 von der Firma Wilhelm Sauer erbaut.

weiterlesen

Flaschenturm Panorama

Schlosshof 2, 04600 Altenburg |Tel.: 03447 512712

Der Turm verkörpert den Typus eines romanischen Wohnturmes. Dessen Mauerstärke von bis zu vier Metern untersetzt eindrucksvoll den wehrhaften Charakter des um 1080 entstandenen Bauwerks.

weiterlesen

Friedenskirche Ponitz

Gößnitzerstraße 5, 04639 Ponitz |Tel.: 03764-4632

Mit ihrem 42 Meter hohen Turm prägt sie das Ortsbild. Im Jahr 1998 erhielt sie anlässlich des Gedenkens an den Westfälischen Frieden vor 300 Jahren den Namen "Friedenskirche".

weiterlesen

Förderverein "Mitteldeutsches Wandermarionettentheater" e.V.

Karl-Marx-Straße 3a, 04618 Ziegelheim OT Engertsdorf |Tel.: 034494-80727

Der "Komödiantenhof" in Engertsdorf ist ein Ort der Traditionspflege des Wandermarionettentheaters. Er beherbergt das original erhaltene Wandermarionettentheater, ehemals Curt Kressig, aus den Anfangsjahren des vergangenen Jahrhunderts (in Betrieb von 1914 - 1966),

weiterlesen

Haus der Elemente e.V.

Meeraner Straße 29, 04639 Ponitz |Tel.: 015233875780

Der Haus der Elemente e.V. in Ponitz ist ein gemeinnütziger Verein, der ehrenamtlich tätig ist und sich mit Projekten für Groß und Klein beschäftigen.

weiterlesen

Hausmannsturm

Schloss- und Kulturbetrieb Residenzschloss Altenburg 2, 04600 Altenburg |Tel.: 03447 512712

Der Hausmannsturm entstammt dem 12. Jh. und misst 32 Meter. Er ist als Bergfried der burggräflichen Burg anzusehen und überragt deutlich alle sonstigen Gebäude im Schlosshof.

weiterlesen

Herzogin-Agneskirche -Altenburg

Hausweg 4, 04600 Altenburg |Tel.: 03447/48 84 95

Diese evangelisch-lutherische Kirche wurde durch Herzog Ernst I. zum Gedenken an seine im Jahre 1897 verstorbene Gattin Agnes errichtet.

weiterlesen

Historischer Friseursalon Altenburg

Pauritzer Str. 7, 04600 Altenburg |Tel.: 03447-311790

Ein Kleinod unter den Museen - der historische Friseursalon des ehemaligen Geschäftsgründers Arthur Große. Im Erdgeschoss bestaunen die Eltern und Kinder die in den 20er Jahren übliche Einrichtung.

weiterlesen

Jazzklub Altenburg e.V

Rosenweg 7, 04600 Altenburg |Tel.: 0176021816128

Wir bieten den etablierten Stars der heimischen und internationalen Szene genauso einen Ort, ihre Kunst zu zelebrieren, wie wir den jungen Bands aus dem Länderdreieck Thüringen, Sachsen und Sachsen-Anhalt immer wieder die Chance geben, uns zu erfrischen und Bühnenerfahrungen zu sammeln.

weiterlesen

Kabarett Nörgelsäcke Gößnitz

Dammstraße 3, 04639 Gößnitz |Tel.: 034493-72580 /Kartentel. 034493-21645.

Das Kabarett-Theater mit der Bühne unter der Glaskuppel bietet seinen Zuschauern einen abwechslungsreichen Spielplan, bei dem politisch-satirisches Ensemblekabarett im Mittelpunkt steht. Mo - Fr 9 - 12 Uhr und 14.30 - 18 Uhr, Mi geschlossen

weiterlesen

Knopf- und Regionalmuseum Schmölln

Sprottenanger 2, 04626 Schmölln |Tel.: 034491-760

Im 1997 eingerichteten Museum wird ein umfangreicher Überblick über die wechselvolle Geschichte der Schmöllner Knopfindustrie gegeben, die weit in die zweite Hälfte des vergangenen Jh. zurück reicht.

weiterlesen

Kulturbund Altenburger Land e.V.

Brühl 2, 04600 Altenburg |Tel.: 03447836012

Direkt am Brühl beim Skatbrunnen, neben dem Seckendorffschen Palais

weiterlesen

Kulturgut Quellenhof Garbisdorf

Garbisdorf 6, 04618 Göpfersdorf |Tel.: 03447-70295

2001 von der Gemeinde Göpfersdorf aufgrund seines desolaten Zustandes und ortsbildprägenden Charakters erworben. Aktuelle Nutzung als Kunst-, Kultur- und Begegnungshof genutzt.

weiterlesen

Kunsthaus No7

Untere Dorfstr. 7, 04617 Starkenberg OT Naundorf |Tel.: 03449581215

Kunsthaus No 7, Atelier & Ausstellungshaus

weiterlesen

Landestheater Altenburg

Theaterplatz 19, 04600 Altenburg |Tel.: 03447 5850

Das Landestheater Altenburg umfasst im Rahmen von Theater & Philharmonie Thüringen das Große Haus mit knapp 500 Plätzen sowie das Heizhaus und das Theater unterm Dach.

weiterlesen

Lindenau-Museum Altenburg

Gabelentzstraße 5, 04600 Altenburg |Tel.: 03447-89553

Wer die große Freitreppe zum prachtvollen Neorenaissancebaudes Lindenau-Museums hinaufsteigt, befindet sich in nur wenigen Augenblicken mitten in Italien und einer Oase der Kunst.

weiterlesen

Marionettentheater im "Komödiantenhof"

Hauptstraße 8, 04618 Engertsdorf |Tel.: 034494-80727

Hervorgegangen aus der Tradition der Familie Kressig - Dombrowsky wird in 7. Generation das Wandermarionettentheater gepflegt. 1980 gründete Uwe Dombrowsky, nach seiner Ausbildung zum Puppenspieler, seine eigene Bühne. Seit 1982 selbstständiger Tourneebetrieb mit Ehefrau Evelyn.

weiterlesen

Markt Schmölln

Markt 1, 04626 Schmölln |Tel.: 034491-760

Schmölln, erstmalig 1066 als "abbatia zmulna" genannt und wahrscheinlich zwischen 1324 und 1329 zur Stadt erhoben, besitzt eine der größten Marktanlagen Mitteldeutschlands. Dieser planmäßig angelegte Platz ist in seiner mittelalterlichen Ursprünglichkeit erhalten und steht unter Naturschutz.

weiterlesen

Museum Burg Posterstein

Burgberg 1, 04626 Posterstein |Tel.: 034496 22595

In den barocken Räumen der über 800-jährigen Burg Posterstein entdecken Sie die Geschichte der Burg und der Region im Dreiländereck Thüringen, Sachsen und Sachsen-Anhalt.

weiterlesen

Naturkundliches Museum Mauritianum

Parkstraße 10, 04600 Altenburg |Tel.: +49 (0)3447 2589

Das Mauritianum ist das naturkundliche Regionalmuseum Nordostthüringens mit Sammlungen und Forschung zur Natur zwischen Weißer Elster und Mulde, dessen Ausstellungen Interessantes aus Geologie, Mineralogie, Paläontologie, Zoologie und Botan

weiterlesen

Nikolaiturm

Nikolaikirchhof 45, 04600 Altenburg |Tel.: 03447 512712

Die Pfarrkirche St. Nikolai wird 1140 als Sitz des Archidiakons für das Pleißenland erwähnt. Nach Schließung der Kirche 1528 wird das Gebäude bis auf den Turm zurückgebaut.

weiterlesen

Papiermuseum Fockendorf

Fabrikstraße 10, 04617 Fockendorf |Tel.: 03434354267

Das Heimat- und Papiermuseum befindet sich auf dem Gelände der ehemaligen Papierfabrik Fockendorf. Es besteht aus einem Freilichtmuseum mit einem funktionierenden Wasserkraftwerk (Wasserrad) und diversen originalen Maschinen aus der Papierindustrie.

weiterlesen

Renaissance-Rathaus Altenburg

Markt 1, 04600 Altenburg |Tel.: 03447 594842

Das Renaissance-Rathaus auf dem Altenburger Marktplatz zählt zu den schönsten seiner Art in ganz Deutschland, mit einem achteckigen Treppenturm, Kuppel und Laterne, Monduhr, einem Erker mit Reliefdarstellungen und Giebeln.

weiterlesen

Renaissanceschloss Ponitz

Crimmitschauer Str. 11a, 04639 Ponitz |Tel.: 03764-4294

Der früheste bekannte urkundliche Nachweis eines Herren von Ponitz ist das Jahr 1254.

weiterlesen

Rochlitzer Muldental

Markt 1, 09306 Rochlitz |Tel.: (03737) 783222

Romantische Schlösser, geheimnisvolle Burgen und alte Klostermauern – sie alle reihen sich im Tal der Burgen aneinander wie Perlen an einer Kette und wechseln sich immer wieder mit malerischen Flussläufen, idyllischen Wäldern und grünen Tälern ab.

weiterlesen

Rote Spitzen

Berggasse 15, 04600 Altenburg |Tel.: 03447 512712

Zwischen dem südlichen und dem nördlichen Turm befindet sich eine tonnengewölbte Vorhalle, in der das dreifach gestufte Rundbogenportal mit eingestellten Säulen das Interesse auf sich zieht. Gestalterisches Element ist hier der Materialwechsel von weißem Sand- und rotem Backstein.

weiterlesen

Schloss- und Kulturbetrieb Residenzschloss Altenburg

Schloss 2, 04600 Altenburg |Tel.: 03447 512712

Festsäle, Herzogliche Gemächer, Wehrtürme und viel Geschichte: Das ist das Residenzschloss Altenburg

weiterlesen

Schlosskirche Altenburg

Schloss 2, 04600 Altenburg |Tel.: 03447 / 51 27 38

In der Schlosskirche erleben die Gäste ein Anspiel (vom Band) der 1739 eingeweihten Orgel von Tobias Heinrich Gottfried Trost. Die herrschaftliche gotische Schlosskirche mit ihrer frühbarocken Innenausstattung und der klanggewaltigen Trost-Orgel lädt zum Staunen ein.

weiterlesen

St. Bartholomäikirche Altenburg

Burgstraße 18, 04600 Altenburg |Tel.: 03447- 381490

Die Bartholomäikirche als Martin-Luther-Gedenkstätte und Georg-Spalatin-Gedächtniskirche. Am 15. April 1523 traute Luther hier seinen Studienfreund Wenzel Linck. Die Hochzeit eines Pfarrers mit einer hiesigen Bürgertochter wurde als Errungenschaft der Reformation zwei Tage lang gefeiert.

weiterlesen

Studio Bildende Kunst im Lindenau Museum

Gabelentzstr. 5, 04600 Altenburg |Tel.: 03447/89553

Das Studio Bildende Kunst steht als eine Abteilung des Lindenau-Museums in der Tradition der 1848 gegründeten und zu Bernhard August von Lindenaus Museum gehörenden Kunstschule.

weiterlesen

Teehaus und Orangerie im Schlosspark Altenburg

Schloss 2-4, 04600 Altenburg |Tel.: 03447 - 512710

Herzog Friedrich II. von Sachsen-Gotha-Altenburg ließ zwischen 1706 und 1712 das Teehaus im Altenburger Schlossgarten errichten.

weiterlesen

Veranstaltungsmanagement im Logenhaus Altenburg

Johannisgraben 12, 04600 Altenburg |Tel.: 03447 - 89 42 12

Vermietung von Räumlichkeiten für Feste in einem besonderen Ambiente Vermittlung von Dienstleistern (Catering, Fotografen, Floristen, Limousinenservice, Kutsche, Feuerwerk, ...)

weiterlesen

weitere Themengebiete