Das Altenburger Land

Der Landkreis Altenburger Land befindet sich an der östlichen Grenze Thüringens im Herzen Deutschlands.
Das Altenburger Land wird charakterisiert durch seine sanft hügelige, landwirtschaftlich geprägte Geografie. Ein Paradies für Familien, Aktivurlauber oder Romantiker. Bekannte Sehenswürdigkeiten, Museen von Weltrang und abwechslungsreiche Freizeitangebote runden den Aufenthalt in der Region ab.

Nachfolgend möchten wir Ihnen einen kurzen Überblick über das Altenburger Land geben. Alle Informationen zu den Angeboten innerhalb der Region erhalten Sie auf der Website im Bereich Entdecken.
Ihr Kontakt für alle Fragen:
Tourismusinformation Altenburger Land
Markt 10, 04600 Altenburg
+49 (0)3447 89 66 89
info@altenburg.travel

Die Marke Altenburger Land - Wofür stehen wir?

Quelle: Markenkonzept Altenburger Land, BTE Tourismus- und Regionalberatung, 2017
 

Unsere Vision

Der Tourismus ist quantitativ und qualitativ mit Herz und Verstand entwickelt. Der Tourismus ist starker Teil der Wirtschaft im Altenburger Land.

Wir wollen fpr Kultur- und Interessierte der Kulturlandschaft das Erholungsgebiet der Region sein. Wir bieten Naturraum mit Aktivangeboten und Kultur in Tagesausflugsnähe zu den Metropolen.

Wir wollen das Entwicklungsthema Spielekultur für die Ausrichtung des Tourismus im Altenburger Land vorantreiben. Wir bieten Angebote, Produkte und möchten diese noch erweitern.

Unsere Region

Das Altenburger Land ist...

Einzigartig und authentisch, aber nicht eingebildet und arrogant.

Inspirierend mit Weitblick, aber nicht gähnende Leere.

Tradtionell und gemütlich, aber nicht unfreundlich und laut.

Unsere Gäste

Persona A - Aktiv und Neugierig
Wer: Paar
Alter: Mitte 50
Aufenthaltsdauer: Wochenende

Persona B - Vertrautheit und Entspannen
Wer: Paar
Alter: ab 65 Jahre
Aufenthaltsdauer: 1 Woche

Persona C - Ausflug mit der Familie
Wer: Familie
Alter: Erwachsene mit schulpflichtigen Kindern
Aufenthaltsdauer: Tagesausflug und länger

Unsere Märkte

Bei der Auswahl der Märkte betrachten wir zwei Typen von Gästen:
Übernachtungsgäste sowie Kurz- und Tagesgäste

Wir konzentrieren uns bei der Bewerbung auf folgende Märkte:
Übernachtungsgäste aus Bayern, Berlin/ Brandenburg, Niedersachsen und Sachsen
Kurzreise- und Tagesgäste aus den umliegenden Städten Leipzig, Dresden, Chemnitz, Jena, Zwickau, Erfurt, Gera und dem Umland

Anfahrt

Verbindet man Erfurt und Dresden sowie Leipzig und Zwickau auf einer Landkarte, liegt Altenburg ziemlich genau an dem Punkt, an dem sich die Linie kreuzen. Die ehemalige Residenzstadt im östlichsten Zipfel Thüringens ist damit aus jeder Richtung und mit allen Verkehrsmitteln gut zu erreichen.

Mit dem Auto

A4 in Richtung Frankfurt: Ausfahrt Meerane, dann B 93 Richtung Altenburg
A4 in Richtung Dresden: Ausfahrt Schmölln, dann B 7 Richtung Altenburg
A9 in Richtung Berlin: am Hermsdorfer Kreuz auf die A4 Richtung Dresden, dann Ausfahrt Schmölln und B 7 Richtung Altenburg
A9 in Richtung München: am Dreieck Rippachtal auf die A 38 Richtung Dresden bis Ausfahrt Leipzig-Süd, dann B 95 Richtung Chemnitz/Altenburg

Mit der Bahn

Jede halbe Stunde fährt die S5 vom Leipziger Hauptbahnhof in 45 Minuten nach Altenburg und dann weiter nach Zwickau. Die Strecke gehört zum Mitteldeutschen Verkehrsverbund (MDV) und ermöglicht eine kostenlose Mitnahme von Fahrrädern. Fahrzeiten, Preise und weitere Auskünfte finden Sie auf der Internetseite des MDV bzw. der Deutschen Bahn.
Fahrkarten für das gesamte MDV-Gebiet erhalten Sie in der Tourismusinformation Altenburger Land.

Mit dem Bus

In Altenburg gibt es sechs verschiedene Buslinien, die Einwohner und Gäste der Stadt bequem von einem Ort zum anderen bringen. Fahrzeiten, Preise und weitere Auskünfte finden Sie auf der Internetseite der Thüsac.
Fahrkarten für das gesamte MDV-Gebiet erhalten Sie in der Tourismusinformation Altenburger Land.

Mit dem Fahrrad

Altenburg ist auch mit dem Fahrrad gut zu erreichen.
Der Pleiße-Radweg verbindet Leipzig mit dem Zwickauer Land. Nach rund 65 Kilometern wird Altenburg erreicht. Aus Richtung Zwickau ist man nach 45 Kilometern am Ziel.
Von Berlin kommend nutzt man erst den Radweg Berlin – Leipzig und fährt dann auf dem Pleiße-Radweg weiter bis Altenburg.
Der Thüringer Städtekette-Radweg bringt Radler aus Erfurt, Weimar, Jena und Gera nach Altenburg.

Gemeinden und Verwaltungsgemeinschaften

Der Landkreis Altenburger Land unterteilt sich in 5 Städte und 31 Gemeinden und Verwaltungsgemeinschaften. Gerne stellen wir Ihnen diese kurz vor:
ca.
569

km² Fläche

über
92000

Einwohner

insgesamt
31

Gemeinden

über
1000

Jahre Geschichte

Rositz…
… in der Gemeinde findet man zahlreiche Möglichkeiten für eine sinnvolle Freizeitgestaltung. Einwohner und Gäste können unter einer Vielzahl von Angeboten wählen und ihren Interessen nachgehen.
Monstab…
… befindet sich südlich der Skatstadt Altenburg. Die erste urkundliche Erwähnung erfolgte im Jahre 976. Die Katherinen Laurentius Kirch zu Monstab hat in der Geschichte der Gemeidne immer eine bedeutende Rolle gespielt.