Themenführung: Holz, Metall, Papier und ein Hauch von Rom – Die Herzogliche Bibliothek

Datum/Zeit
14.11.2021 (14:00)

Veranstaltungsort
Residenzschloss Altenburg

Veranstaltungsinfo

Residenzschlosses Altenburg

Themenführung: Holz, Metall, Papier und ein Hauch von Rom – Die Herzogliche Bibliothek

Nehmen Sie Platz in der Herzoglichen Bibliothek und werfen Sie einen Blick in die Geschichte der Privatbibliotheken.

Die Herzogliche Bibliothek im Schloss entstand 1908 im späten Jugendstil. Zum großen Teil aus Holz gefertigt, reiht sie sich in die Tradition der Gelehrtenkabinette seit der Renaissance ein. Kunstvoll geschnitzte Details bilden die Geschichte der Schrift und der Wissensübermittlung ab.

Auch der im 19. Jahrhundert bejubelte Star-Künstler Raffael durfte nicht fehlen: Kupferstiche zeigen seine Wandmalereien in den Stanzen, den Privatgemächern des Papstes.

Bei allem Italienbezug ist die Bibliothek dennoch von den Deckenleuchten bis zum Fußboden eine Thüringer Schöpfung. Ein Bild des Prinzenraubs über dem Kamin verankert den Studienraum in der Geschichte der Region.

Es führt Sie Dr. Jutta Reinisch, Kuratorin Kunstgewerbe/Plastik.

Die Teilnahme an allen Führungen ist derzeit mit Maske und unter Angabe der persönlichen Kontaktdaten möglich. Bitte kommen Sie deshalb etwas früher zur Veranstaltung.

Dauer: ca. 1 Stunde

Kosten: 3,00 € pro Person

Weitere Informationen

Zur Veranstaltungsübersicht