Studio Bildende Kunst – Offene Werkstatt: Bunte Früchte

Datum/Zeit
17.09.2020 (15:00 - 18:00)

Veranstaltungsort
Lindenau-Museum Kunstgasse 1

Veranstaltungsinfo

Die offenen Werkstätten im September stehen ganz im Zeichen des herannahenden Herbstes. Mit Ton, Keramik, Holz und Farben wird während der Workshops am 17. & 19. September an „Bunten Früchten“ gearbeitet. Die schönsten Kreationen können zur Dekoration mit nach Hause genommen werden.

Der Herbst ist aber nicht nur eine Jahreszeit der Obsternte, sondern auch die Zeit der ersten kälteren Tage. Sie verleihen den Laubbäumen ein farbenfrohes Äußeres. Mit den herabgefallenen, bunten Blättern arbeiten Groß und Klein bei den Offenen Werkstätten am 26. September an ungewöhnlichen Collagen.

Im Rahmen der Offenen Werkstätten experimentieren Kinder von 5 bis 10 Jahren zusammen mit ihren Eltern und Großeltern mit verschiedensten Materialien. Bei der Arbeit an ihrem eigenen Kunstwerk werden die Teilnehmerinnen und Teilnehmer durch erfahren Künstlerinnen und Künstler unterstützt. Zu jeder Veranstaltung wird ein grobes Thema vorgegeben.

Kosten:

  • Der Teilnehmerbeitrag für einen Erwachsenen mit bis zu zwei Kindern beträgt 10 EUR pro Kurs (inklusive Material).
  • Bei jedem weiteren Teilnehmer wird eine Gebühr von 2 EUR erhoben.

Zur besseren Vorbereitung wird eine Anmeldung unter Tel. 03447-895552 oder per Mail an studio@lindenau-museum.de erbeten.

Zur Veranstaltungsübersicht