Museumszeit in der Kunstgasse 1

Datum/Zeit
08.08.2020 (15:00 - 17:00)

Veranstaltungsort
Lindenau-Museum

Veranstaltungsinfo

Bei der Museumszeit im Lindenau-Museum Altenburg in der Kunstgasse 1 können Kinder am 8. und 15. August, jeweils 15 bis 17 Uhr, Meisterwerke nach antikem Vorbild anfertigen. Als Vorlage dienen die Gipsabgüsse des Kunstmuseums.

Die Gipsabgusssammlung des Lindenau-Museums beinhaltet eine Vielzahl antiker Helden, Götter und Persönlichkeiten. In diesem Sinne werden die Besucher der Kunstgasse 1 im Foyer von der Göttin Athene begrüßt. Sie richtet ihren Blick auf das Schaudepot hinter dessen Glasfassade sich dicht an dicht die Figuren des Altertums drängen. Sie stimmen auf die Museumszeit ein, in dem sich alles um antike Gottheiten dreht.

Unter dem Motto „Wenn Zeus Kopfschmerzen hat“ sind Familien dazu eingeladen, mit etwas Fantasie, Kreativität und Sinn für Farbkombinationen eine Praxisaufgabe zu bewältigen. Im Mittelpunkt stehen verschiedene kleine Gipsabgüsse, die – wie in der Antike auch – farbig gestaltet werden sollen. In lockerer Atmosphäre, unweit der übergroßen Göttin Athene, können im Rahmen der Museumszeit auch die Geschichten aus der Welt der griechischen Götter nachempfunden werden. Und vielleicht wird so auch die Frage geklärt, was eigentlich passiert, wenn der griechische Göttervater unter Kopfschmerzen leidet…

Für die Museumszeit bittet das Lindenau-Museum um einen Materialbeitrag von 2 EUR. Die Veranstaltung ist für maximal zehn Personen ausgelegt.

Weitere Informationen

Zur Veranstaltungsübersicht