Konzert mit “Malstrom”

Datum/Zeit
07.12.2019 (20:00)

Veranstaltungsort
Paul-Gustavus-Haus Altenburg

Veranstaltungsinfo

So richtig laut und (jazz-) rockig wird es zur “kleinen Jazz-Weihnachtsfeier” mit Malstrom. Die drei Herren sind zwar schon sehr lange in verschiedensten Formationen im deutschen Jazz unterwegs, zählen aber trotz zahlreicher Preise und Ehrungen (Gewinner des internationalen Biberacher Jazzpreises 2018, Gewinner der internationalen Getxo Jazz Competition 2017, Gewinner des europäischen Burghauser Jazzpreises 2015) dann doch noch irgendwie als Geheimtipp.

Und die Musik…na da lassen wir mal den Pressetext des Trios einfach so stehen: “Ein wirbelnder Sog der in einem erloschenen unterirdischen Riesenvulkan verschwindet. Es ist ein ewiges Wechselspiel zwischen dem Abstürzen in die unendliche Tiefe des Meeres und dem Reiz des Risikos am Rande des Wirbels die Gefahr zu genießen. Sicherheit gibt es in jedem Fall nicht. Fische und anderes Meeresgetier meiden instinktiv die Nähe des Strudels, Menschen hingegen werden immer wieder Opfer ihrer nicht zu bezähmenden Neugier und wagen sich zu nahe heran.”

Die Karten für das Konzert mit Malstrom am 07.12.2019 gibt es im Vorverkauf in der Tourismusinformation Altenburger Land.

Zur Veranstaltungsübersicht