Der Fliegende Salon in Wintersdorf: Kinder, Kaffee, Kohle, Kunst – der Maler Alfred Ahner und die Wintersdorfer

Datum/Zeit
09.07.2021 (18:00)

Veranstaltungsort
Kulturhaus „Schnaudertal“

Veranstaltungsinfo

Der Fliegende Salon in Wintersdorf: Kinder, Kaffee, Kohle, Kunst – der Maler Alfred Ahner und die Wintersdorfer

In Wintersdorf, nördlich von Altenburg, steht das Geburtshaus des Malers Alfred Ahner (1890 – 1973). Sein umfangreiches Werk wird heute vor allem im Stadtmuseum Weimar, im Freilichtmuseum Hohenfelden und im Lindenau-Museum Altenburg aufbewahrt. In seinem Geburtsort ist Ahner dagegen nahezu unsichtbar.

Wie sich die Erinnerung an den berühmten Sohn des Ortes wiederbeleben lässt, so dass Bewohner und Besucher zur Auseinandersetzung mit dem Künstler angeregt werden, ist an diesem Abend Gegenstand des TRAFO-Projektes „Der fliegende Salon“. Lindenau-Museum Altenburg und Wintersdorfer Bürger wollen ins Gespräch kommen. Der Eintritt ist frei.

Wichtige Hinweise:

Während der Veranstaltung werden vom Veranstalter (Landkreis Altenburger Land) Fotos zu Zwecken der Öffentlichkeitsarbeit gemacht.

Alle Veranstaltungspunkte finden unter Berücksichtigung der geltenden Thüringer SARS-CoV-2 Infektionsschutz-Maßnahmenverordnung statt.

Weitere Informationen

Zur Veranstaltungsübersicht