Der Fliegende Salon in Löbichau: „Löbichauer Salonkinder“

Datum/Zeit
17.07.2021 (15:00)

Veranstaltungsort
Schule Löbichau

Veranstaltungsinfo

Der Fliegende Salon in Löbichau: „Löbichauer Salonkinder“

Löbichauer Vereine, Einrichtungen, Gemeindevertreter und das Projektteam von „Der fliegende Salon“ laden zu einem Kulturspaziergang durch das Dorf ein. Auf der knapp einen Kilometer langen Strecke zwischen Grundschule Großstechau und Schloss Löbichau sind unterschiedlichste, kreative Aktionen zu erleben, die von historischen Begebenheiten erzählen und sichtbar machen, welches bürgerschaftliche Engagement heute in Löbichau fortlebt. Tanz, Dichtung, Orgelmusik, historische Persönlichkeiten, weltbester Quarkkuchen, lebende Bilder aus dem Lindenau-Museum Altenburg und anderes mehr sorgen für einen entdeckungsreichen und unterhaltsamen Spaziergang.

Ein Fliegender Salon wird aus dem Projekt „Löbichauer Salonkinder“, weil er sich auch mit der Zukunft beschäftigt. Wie lässt sich bürgerliches Engagement auf dem Land erhalten, wo liegen die Herausforderungen, welche Vorzüge gibt es? Beim herzhaften Imbiss auf der Schlosswiese ab 17.30 Uhr sollen dazu Erfahrungen und Gedanken ausgetauscht werden. Bei Walzertanz und Salonmusik kann der hoffentlich laue Sommerabend schließlich ausklingen.

Wichtige Hinweise:

Während der Veranstaltung werden vom Veranstalter (Landkreis Altenburger Land) Fotos zu Zwecken der Öffentlichkeitsarbeit gemacht.

Alle Veranstaltungspunkte finden unter Berücksichtigung der geltenden Thüringer SARS-CoV-2 Infektionsschutz-Maßnahmenverordnung statt.

Weitere Informationen

Zur Veranstaltungsübersicht