Bunt, bunter, Osterei – Burg Posterstein erhält Ostereier-Schenkung
1. April 2021
Der Badebus ist wieder unterwegs
1. April 2021

Hinter den Kulissen …der Flugwelt Altenburg-Nobitz

©Flugwelt Altenburg-Nobitz

Hinter den Kulissen

…der Flugwelt Altenburg-Nobitz

Auch wenn die Flugwelt Altenburg-Nobitz die Wintermonate über für den Besucherverkehr geschlossen ist, arbeiten die Mitglieder des Vereins Flugwelt Altenburg Nobitz e. V. an den Vorbereitungen für die neue Saison, die normalerweise im April beginnt. Durch die aktuell geltenden Kontaktbeschränkungen wird der Verein in seiner Arbeit allerdings erheblich ausgebremst. Normalerweise treffen sich die Vereinsmitglieder jeden Donnerstag und teils auch an anderen Tagen zum Putzen, Räumen und Gestalten. Aktuell sind immer nur einzelne Haushalte oder Zweiergruppen an verschiedenen Tagen vor Ort. Priorität für eine Öffnung nach dem Lockdown hat die Ansehnlichkeit der Ausstellung. Dafür werden alle Exponate im musealen Zustand und Beschriftung gehalten. Darüber hinaus wird das Museum von Schmutz durch Baustellen, Abnutzung etc. befreit. Vorbereitet für die Saisonöffnung werden auch das Außengelände und die Flugzeuge.  

Auch Hinter den Kulissen der Flugwelt Altenburg-Nobitz tut sich einiges. Für den Besucher verborgen entstehen zwei gut sortierte Lager- und Archivräume. Das Büro und die gesamte interne Struktur werden auf Vordermann gebracht. Dazu gehört u.a. auch die komplette Inventur inklusive elektronischer Erfassung. Aktuell entsteht ein von der EWA geförderter Kinderlehrpfad. Auf circa 20 Tafel können die jüngsten Besucher die Fliegerei künftig in “ihrer” Sprache erlernen.

Trotz der derzeitigen Lage blickt der Verein optimistisch in die Zukunft. „Wir halten an der Organisation der drei für dieses Jahr geplanten Veranstaltungen fest“, so Vereinsmitglied Andy Drabek. Für den 04. Juli ist das Sommerfest geplant, am 23. Oktober soll die Veranstaltung Flugwelt bei Nacht und am 29. Dezember der Jahresausklang stattfinden. Neben der regulären Öffnung von April bis Oktober an den Wochenenden und Feiertagen wird die Flugwelt ihre Pforten in den Sommerferien zusätzlich am Donnerstag öffnen.

Bedauerlich ist, dass alle reservierten Führungen und Gruppenangebote storniert wurden. Aktuell gibt es auch keine Anmeldungen für das laufende Jahr. Der Verein hofft, dass dies bald nachgeholt wird.

Lesen Sie mehr über die Flugwelt Altenburg-Nobitz