150-jähriges Jubiläum Theater Altenburg
16. April 2021
Kabarett zum Mitgehen in Altenburg
19. April 2021

Hinter den Kulissen …der Altenburger Tourismus GmbH

Spielkarten- und Spezialitätenladen ©Altenburger Tourismus GmbH

Hinter den Kulissen

der Altenburger Tourismus GmbH

Die Altenburger Tourismus GmbH, die den Spielkarten- und Spezialitätenladen und die Incoming-Agentur auf dem Altenburger Marktplatz betreibt, hat den aktuellen Lockdown für die Entwicklung neuer Produkte, für umfangreiche Aufräumarbeiten als Basis für mehr Digitalisierung und für ehrenamtliche Arbeit genutzt.

„Wir leben noch und haben viele neue Partner für den Laden gewonnen. Dazu gehört u.a. PeppermintMan aus Jena, der uns mit Kräutern, die zum Teil auch im Altenburger Land angebaut werden, beliefert. Darüber hinaus haben wir eine neue Kooperation mit dem SPIKA Verlag, deren DDR-Spiele wir nun verkaufen und mit denen wir im Sommer alte Kartenspiele herausgeben werden, geschlossen. Künftig bieten wir neue Kaffeesorten wie Hanf-Kaffee, Eierlikör-Kaffee und Vanille-Kaffee an,“ so Inhaberin Christine Büring.

Und auch sonst tut sich einiges hinter den Kulissen. So entstehen neue Produkte der Altenburger Originale-Serie und Produkte mit dritten Partnern. Es werden antiquarische Karten und Bücher digitalisiert, die sukzessive im Antiquariat der Internetseite eingepflegt werden.

„Ganz stolz sind wir auf den Relaunch unseres Webshops www.spielkartenladen.de. Dieser bietet dem Nutzer jetzt eine noch bedienerfreundlichere Oberfläche,“ so Büring. Der Online-Shop, den es bereits seit dem Jahr 2004 gibt, wächst stetig, ohne dabei zu explodieren. Es ist ein Zubrot in der Nische der besonderen Kartenspiele, besonders für Geschenke, dass den Verkauf im gemütlichen Laden unterstützt. Darüber hinaus arbeitet das Team der Altenburger Tourismus GmbH an neuen, zum Teil virtuellen Stadtführungen. Im Mai starten die Probeläufe für Kabarett zum Mitgehen und für die virtuellen Stadtführungen.

Derweil sind die Anfragen nach Gruppenangeboten und Stadtführungen aufgrund der aktuellen Lage sehr verhalten. Die Altenburger Tourismus GmbH ist mit ihren Angeboten im Tourismus und im Einzelhandel gleich doppelt von der Pandemie betroffen und freut sich, über hoffentlich baldiges Leben in und vor dem schönen Laden am Markt.