Eröffnung Herzogliche Gemächer „19./20. Jahrhundert“ im Residenzschloss Altenburg

Tourismusinformation Altenburger Land ist zertifiziert nach dem ServiceQ Deutschland
ServiceQ
6. September 2017
Bahnhof Altenburg © Stadtverwaltung Altenburg
175 Jahre Bahnverbindung nach Leipzig – Dampflok live im Altenburger Bahnhof
20. September 2017

Eröffnung Herzogliche Gemächer „19./20. Jahrhundert“ im Residenzschloss Altenburg

Restauratoren in den letzten Zügen zur Eröffnung der Herzoglichen Gemächer im Residenzschloss Altenburg

Herzogliche Gemächer Residenzschloss Altenburg

Am 23. September eröffnet im Residenzschloss die 2. Schlossetage, in der die Schau „Herzogliche Gemächer 19./20. Jahrhundert“ präsentiert wird. In dieser Ausstellung können Besucher die privaten Wohn- und Arbeitszimmer, die Bibliothek  sowie verschiedene Gästezimmer des letzten Altenburger Herzoges Ernst II. bestaunen.

Die Zimmer verfügen alle über eine Jugendstil-Raumfassung gemäß der Regierungszeit Ernst II. von 1908 bis 1918. Zielsetzung der Schau ist eine Erlebbarkeit dieser Räumlichkeiten. Aus diesem Grund wurde versucht, die Zimmer anhand der historischen Fotos so einzurichten, wie sie ursprünglich einmal ausgesehen haben. Von der Umsetzung der Idee, den historischen Einrichtungen und weiteren Entdeckungen können Sie sich ab Samstag, den 23. September im Residenzschloss Altenburg überzeugen.

Für weitere Informationen stehen Ihnen die Mitarbeiter vom Schloss- und Kulturbetrieb Residenzschloss Altenburg zur Verfügung.

+49 (0)3447 51 27 13