Hotel am Rossplan ©Maxity Deutschland GmbH
Wir stellen vor: Stadthotels im Altenburger Land
24. September 2020
©Verein Kohlebahnen e.V.
14. Modellbahn Ausstellung am 10. und 11. Oktober 2020
1. Oktober 2020

Brüderkirche Altenburg mit Glockenspiel

Markt Altenburg mit Brüderkirche ©David Cray

Markt Altenburg mit Brüderkirche ©David Cray

Die Brüderkirche ist das Juwel am Altenburger Hauptmarkt. Neben dem Kirchturm prägt ein Mosaik der Bergpredigt Jesu Christi weithin sichtbar die Gibelseite.

Wegen ihrer herausragenden Akkustik sind diese heiligen Hallen nicht allein zu Gottesdiensten gefragt. Zum Verweilen lädt der “Weltladen” mit einem Café ein.

Am 14. Mai 1902 wurde der Grundstein für die Kirche gelegt. Ihr Name „Brüderkirche“ weist auf ihren Vorgängerbau hin, der wegen Baufälligkeit und Platzmangel 1901 abgerissen wurde. Hier hatten im 13. Jahrhundert Franziskanermönche, auch „Mindere Brüder“ genannt, ihr Kloster und die Klosterkirche errichtet.

Der Neubau nach dem Entwurf des Preisträgers Jürgen Kröger wurde von 1902 bis 1904 durchgeführt. Nach dem Abbruch der alten Franziskaner-Kirche im Jahr 1901 verblieb nur die vermauerte fürstliche Gruft von 1627. Die alte Kanzel von 1561 kam in die Sammlung der Geschichts- und Altertumsforschenden Gesellschaft des Osterlandes. Sie stammt von Marcus Fleischer aus Waldenburg. Die Einweihung der neuen Brüderkirche fand am 7. Mai 1905 statt.

Seit 1996 befindet sich unter dem Dach des 76 m hohen Kirchturmes ein Glockenspiel. Diese erklingt ab 7.55 Uhr bis Mitternacht, stets fünf Minuten vor der vollen Stunde. Gespielt wird jeweils die erste Strophe von drei Liedern. Zusätzlich gibt es ein Spiel um 7.40 Uhr, dass die Kinder in die Schule ruft und eines um 15.25 Uhr. Dieses richtet sich speziell an die Touristen und Besucher der Skatstadt.

Aktueller Spielplan

Uhrzeit Melodien
07:40 Üb immer Treu und Redlichkeit

Viel Glück und viel Segen

Üb immer Treu und Redlichkeit

07:55 Großer Gott wir loben dich

Viel Glück und viel Segen

Wohlauf in Gottes schöne Welt

08:55 Lobe den Herren, den mächtigen König der Ehren

Üb immer Treu und Redlichkeit

Wem Gott will rechte Gunst erweisen, den …

09:55 Üb immer Treu und Redlichkeit

Ach bleib mit deiner Gnade

Wohlauf in Gottes schöne Welt

10:55 Viel Glück und viel Segen

Üb immer Treu und Redlichkeit

Wem Gott will rechte Gunst erweisen, den …

11:55 Großer Gott, wir loben dich

Wohlauf in Gottes schöne Welt

Ach bleib mit deiner Gnade

12:55 Lobe den Herren, den mächtigen König der Ehren

Wem Gott will rechte Gunst erweisen, den …

Üb immer Treu und Redlichkeit

13:55 Großer Gott, wir loben dich

Viel Glück und viel Segen

Wohlauf in Gottes schöne Welt

14:55 Lobe den Herren, den mächtigen König der Ehren

Ach bleib mit deiner Gnade

Üb immer Treu und Redlichkeit

15:25 Üb immer Treu und Redlichkeit

Eine feste Burg ist unser Gott

Ach bleib mit deiner Gnade

15:55 Großer Gott, wir loben dich

Wem Gott will rechte Gunst erweisen, den …

Viel Glück und viel Segen

16:55 Lobe den Herren, den mächtigen König der Ehren

Üb immer Treu und Redlichkeit

Ach bleib mit deiner Gnade

17:55 Üb immer Treu und Redlichkeit

O wie wohl ist mir am Abend

Ich geh mit meiner Laterne

18:55 Viel Glück und viel Segen

Ich geh mit meiner Laterne

O wie wohl ist mir am Abend

19:55 Großer Gott, wir loben dich

O wie wohl ist mir am Abend

Ich geh mit meiner Laterne

20:55 Lobe den Herren, den mächtigen König der Ehren

Ich geh mit meiner Laterne

Weißt du, wieviel Sternlein stehen

21:55 O wie wohl ist mir am Abend

Üb immer Treu und Redlichkeit

Weißt du, wieviel Sternlein stehen

22:55 Viel Glück und viel Segen

Weißt du, wieviel Sternlein stehen

Guten Abend, gute Nacht

23:55 Großer Gott, wir loben dich

Weißt du, wieviel Sternlein stehen

Guten Abend, gute Nacht