Erfolgreicher Messestart 2018 – Das Altenburger Land auf der Reisemesse Dresden

Höhepunkte im Altenburger Land – Veranstaltungskalender ab sofort erhältlich!
24. Januar 2018
Altenburg meistert Qualitätscheck
9. Februar 2018

Erfolgreicher Messestart 2018 – Das Altenburger Land auf der Reisemesse Dresden

Das Altenburger Land auf der Reisemesse in Dresden

Am vergangenen Wochenende beteiligte sich die Tourismusinformation Altenburger Land bei der Reisemesse in Dresden. Das neue Standsystem, ein Monitor mit beeindruckenden Ansichten der Region und eine Auswahl an ansprechenden Prospekten fand reges Interesse. Die Mitarbeiter warben unter anderem für die kulturellen Höhepunkte im Jahr 2018, wie beispielweise den Tag der Altenburger am 07. Oktober. Auch in diesem Jahr war die Neugier an den zahlreichen Museen wie dem Lindenau-Museum, dem Residenzschloss und der Burg Posterstein ungebrochen.

Durch die Unterstützung der regionalen Partner, erhielten die zahlreichen Gäste, direkt am Messestand einen Vorgeschmack auf die Region: es galt das Altenburger Bier, Altenburger Liköre, Altenburger Senf und den Altenburger Ziegenkäse zu probieren. Durch Souvenirs der ASS Altenburger Spielkartenfabrik ließen sich auch die kleinen Gäste an den Messestand locken.

„Das Publikum in Dresden ist sehr interessiert und nimmt sich Zeit sich über die Vielfalt des Altenburger Landes zu informieren. Vor allem durch die Verbindung zu unseren Skatkarten ist Altenburg in den Köpfen bereits bekannt. Begeisterung finden auch die zahlreichen kulinarischen Leckerbissen „made in Altenburg“. Die kurze Entfernung überzeugt dann auch noch die letzten Unentschlossenen von einem Besuch in unserer Region.“, freut sich Mitarbeiterin Ina Hofmann.

Der nächste Messeauftritt steht am 02.-03. Februar auf dem LVZ-Reisemarkt im Leipziger Hauptbahnhof an, bevor das Altenburger Land Ende Februar auf der Kulturreisemesse in Hamburg um potentielle Gäste wirbt.