Brüderkirche Altenburg



Der Neubau nach dem Entwurf des Preisträgers Jürgens Kröger wurde von 1902 bis 1904 durchgeführt. Nach dem Abbruch der alten Franziskaner- Kirche im Jahr 1901 verblieb nur die vermauerte fürstliche Gruft von 1627. Die alte Kanzel von 1561 kam in die Sammlung der Geschichts- und Altertumsforschenden Gesellschaft des Osterlandes. Sie stammt von Marcus Fleischer aus Waldenburg. Die Einweihung der neuen Brüderkirche fand am 7. Mai 1905 statt.



Bildergalerie



Kontakt

Öffnungszeiten

  • 1000 - 1200
  • 1300 - 1600
  • 1000 - 1300
  • 1000 - 1300
  • 1300 - 1600