Museum Burg Posterstein



Von Rittern und Salondamen – Ausstellungen im Museum Burg Posterstein
In den barocken Räumen der über 800-jährigen Burg Posterstein entdecken Sie die Geschichte der Burg und der Region im Dreiländereck Thüringen, Sachsen und Sachsen-Anhalt.
Die Dauerausstellung "Wehrhaft – Wohnhaft – Haft" widmet sich dem Bergfried einer mittelalterlichen Burg und seinen verschiedenen Funktionen. Vom 25 Meter hohen Turm bietet sich eine herrliche Aussicht.
Die Ausstellung zur europäischen Salonkultur erzählt von den spannenden Ereignissen am Musenhof der Herzogin von Kurland im benachbarten Löbichau. Sie tauchen ein in die bewegte Zeit zwischen Französischer Revolution, Aufstieg und Fall Napoleons und Wiener Kongress.
Die Familienausstellung "Die Kinderburg – Auf den Spuren von Rittern und Salondamen" führt kleine Besucher auf interaktiven Stationen durch die mittelalterliche Burg.


Imagefilm Burg Posterstein auf Vimeo.



Bildergalerie



Kontakt

Öffnungszeiten

  • 1000 - 1700
  • 1000 - 1700
  • 1000 - 1700
  • 1000 - 1700
  • 1000 - 1700
  • 1000 - 1800