Altenburger Hauptmarkt



Der Marktplatz der Stadt Altenburg gehört zu den wertvollsten Zeugnissen der Stadtbaugeschichte Thüringens. Mit seiner Gesamtfläche von 7850 Quadratmetern und einer Länge von 230 Metern zeugt er vom einstigen Rang Altenburgs im mitteldeutschen Siedlungsraum und seiner Funktion als Kreuzungspunkt wichtiger Handelsstraßen. Das historische Erscheinungsbild des Marktes mit seinen Blickbezügen zur Brüderkirche und den Roten Spitzen, den vielfältig ausgestalteten Fassaden der Bürgerhäuser und dem imposanten Renaissancebau des Rathauses gilt es für nachfolgende Generationen zu erhalten und neu erlebbar zu machen.



Bildergalerie



Ausstattungsmerkmale

  • Parkplatz
  • Biergarten
  • WLAN Hotspot
  • Haustiere erlaubt
  • Plätze im Freien