Draußen unterwegs: Die nächsten Ausstellungen auf Burg Posterstein drehen sich um Gärten und Reisen

Veranstaltungsübersicht des Lindenau-Museums Altenburg für den April 2021
10. März 2021
Übersichtskarte Altenburger Land aktualisiert
17. März 2021

Draußen unterwegs: Die nächsten Ausstellungen auf Burg Posterstein drehen sich um Gärten und Reisen

GartenEinsichten Tannenfeld @Museum Burg Posterstein

Was läuft aktuell hinter den Kulissen vom Museum Burg Posterstein ab? Noch gibt es keinen konkreten Termin, an dem das Museums Burg Posterstein wieder eröffnet. Dennoch arbeitet das Museumsteam hinter den Kulissen intensiv an den kommenden Ausstellungen. Die geplante Sonderschau „Manege frei! – Das Lindenau-Museum Altenburg zu Gast auf Burg Posterstein“ wurde auf 2022 verschoben. Ab 2. Mai 2021 zeigt das Museum die Sonderschau #GartenEinsichten: „Wie der Garten, so der Gärtner“ – Gartenkultur als Spiegel der Gesellschaft. Die Ausstellung ist der Postersteiner Beitrag zur Ausstellungsreihe „Grün im Quadrat“ der vier Museen im Altenburger Land (Lindenau-Museum Altenburg, Residenzschloss Altenburg, Naturkundemuseum Mauritianum und Museum Burg Posterstein).

Anlässlich des 200. Todestages der Herzogin von Kurland stellt das regionalgeschichtliche Museum Burg Posterstein dann den Maler Ernst Welker in den Mittelpunkt einer Ausstellung. Denn Welkers Geschichte ist eng mit der der Herzogin verknüpft. Inhaltlich geht es nicht nur um Welkers Kunst, sondern auch um den Salon der Herzogin und um das Reisen in der damaligen Zeit.

 Weitere Informationen zum Museum Burg Posterstein