“Echt Altenborgsch”… Leckere Baisertorte im ältesten Café Thüringens
13. Juli 2019
Schnelle Kisten in Posterstein
22. Juli 2019

Botanischer Erlebnisgarten: Eine grüne Oase in Altenburg

Eine grüne Oase in Altenburg

Duftende Blumen, Grün soweit das Auge reicht, exotische Pflanzen und ein wenig Ruhe vom Alltagsstress – all das bietet der Botanische Erlebnisgarten Altenburg. Der Nähmaschinenfabrikant Karl K. Dietrich ließ sich diese Oase im Jahre 1928 erschaffen.

Heute ist das Areal durch die fleißigen Hände des 2005 gegründeten Altenburger Botanischer Erlebnisgarten e.V. für alle Pflanzeninteressierte und Naturliebhaber geöffnet. Ein Highlight ist das historische Sommerhaus. Hier kann man mittlerweile genüsslich im Café sitzen und Heißgetränke schlürfen. Und auch ausgewählte Events finden in dem tollen Ambiente statt, beispielsweise gibt es thematische Führungen. Zum Tag des offenen Denkmals ist die, seit 2008, unter Denkmalschutz stehende Grünanlage ebenfalls zu besichtigen.

Wenn Sie jetzt mal Lust auf eine Auszeit bekommen haben, dann schauen Sie vorbei zum Sommerkonzert im August oder zur Cafémusik am ersten September.

 

Öffnungszeiten:

Dienstag bis Freitag: 10 – 16 Uhr

Samstag/ Sonntag/ Feiertags: 10 – 18 Uhr