Zeit, mal einen Blick hinter die Kulissen zu werfen!
5. Oktober 2019
Wir haben „Bock“ auf die Windmühle in Lumpzig
14. Oktober 2019

Badespass in Altenburg und Schmölln

Freizeitbad Tatami ©Stadtwerke Schmölln

Badespass in Altenburg und Schmölln

Bei warmen Temperaturen ins kühle Nass springen – im Sommer ist das eine regelrechte Wohltat. Doch was wenn die Temperaturen mal nicht so angenehm sind? Im Altenburger Land müssen während der kalten Jahreszeit Hobbybademeister und Schwimmwütige trotzdem nicht auf dem Trockenen sitzen. Dafür sorgen das Freizeitbad Tatami in Schmölln und die Schwimmhalle am großen Teich in Altenburg.

Im Tatami können insgesamt 400m² Wasserfläche ausgiebig genutzt werden. Für Schwimmer/-innen bieten vier breite Bahnen mit 25 Meter Länge eine perfekte Trainingsstrecke bei einer durchschnittlichen Wassertemperatur von 28°C. Das Nichtschwimmerbecken ist vor allem für die Entspannung da – mit Sprudelliegen, Massagedüsen und Nackendusche. Natürlich wird auch an die kleinen Wassermäuse gedacht. Im Kinderbecken können erste Schwimmerversuche sicher gewagt werden, darüber wachen die ausgebildeten Bademeister. Und wenn dann noch die volle Entspannung sucht wird, sollte über einen Aufenthalt in der vielseitigen Saunaanlage nachgedacht werden.

Im Hallenbad am großen Teich in Altenburg findet sich ebenfalls ein Schwimmbecken mit 25 Meter Länge und mit einer Wassertiefe von 1,80 Meter. Neben der Abnahme der drei Schwimmstufen Bronze, Silber und Gold können auch regelmäßig physiotherapeutische oder Fitnesskurse genutzt werden.

Also ruhig mal der Badelust nachgehen und sich auf dem Wasser im Freizeitbad Tatami oder Hallenbad Altenburg treiben lassen.

Bekommen Sie einen ersten Eindruck von der Schwimmhalle in Altenburg und dem Freizeitbad Tatami in Schmölln.