Tourismusinformation Altenburger Land veröffentlicht Ausflugs- und Urlaubsplaner 2021/2022

Woher kommt eigentlich die Bezeichnung “Osterland”?
9. Februar 2021
Vorgestellt: Der Nikolaiturm in Altenburg
11. Februar 2021

Tourismusinformation Altenburger Land veröffentlicht Ausflugs- und Urlaubsplaner 2021/2022

Mitarbeiter Mike Richter mit dem neuen Ausflugs- und Urlaubsplaner ©Maxity Deutschland GmbH

Die Tourismusinformation Altenburger Land hat die 3. Auflage des Ausflugs- und Urlaubsplaners herausgegeben. Die 52 Seiten starke Broschüre informiert über Unterkünfte sowie attraktive Freizeitangebote aus den Bereichen Kultur, Natur, Spiel und Genuss. Ergänzend werden die Veranstaltungshighlights für das aktuelle und das kommende Jahr aufgeführt.

„Das Altenburger Land – ein Juwel im Herzen Mitteldeutschlands“, so wird die Region im Dreiländereck von Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen im aktuellen Urlaubs- und Ausflugsplaner beschrieben. Das Altenburger Land bietet Geschichte, Kultur und Natur in einer solchen Fülle, dass die Entscheidung oft schwerfällt. Nicht nur die Stadt Altenburg bezaubert mit einem traumhaften Residenzschloss und einem der größten innerstädtischen Marktplätze Deutschlands, auch die umgebende Landschaft verströmt einen besonderen Reiz bei Wanderungen oder Fahrradtouren.

Im Magazin werden auch die teilnehmenden Unterkünfte der Stadt Altenburg und des Altenburger Landes vorgestellt. Die Region bietet eine Vielfalt an Übernachtungsangeboten von u.a. Hotels in Altenburg und Schmölln, einem Ferienhaus auf dem Lande, über Camping am See bis hin zur Ferienwohnung mit Blick auf den Altenburger Marktplatz, ist hier für jeden das passende Angebot dabei. Wer die Reiseplanung bequem angehen möchte, für den empfiehlt sich eines der abwechslungsreichen Reiseangebote, die angeboten werden, um die Region im östlichsten Zipfel Thüringens ganz individuell und doch bereits organisiert zu erkunden, so zum Beispiel das Angebot „Altenburg für Einsteiger“ oder Familienzeit „Altenburg erlebnisreich“. Dieses Angebot beinhaltet neben zwei Übernachtungen einen Besuch im Labyrinthehaus© Altenburg und eine Fahrt mit der Kohlebahn. 

“Der Ausflugs- und Urlaubsplaner ist ein fester Bestandteil unserer Printmedien. Obwohl sich heute viele Gäste im Internet über die Unterkünfte, Freizeitmöglichkeiten sowie kulturelle Einrichtungen der Region informieren, wird unser Ausflugs- und Urlaubsplaner von den Gästen sehr gut angenommen und stark nachgefragt. Deshalb entwickeln wir diesen auch ständig weiter”, so Lisa Piller, Leiterin der Tourismusinformation Altenburger Land. Das Magazin gibt einen Überblick über das Portfolio der Region und dient der Vorab-Planung des Aufenthaltes im Altenburger Land.

Der Planer wird ganzjährig auf Messen und Informationsveranstaltungen verteilt, bei Partnerbetrieben und ausgewählten touristischen Anlaufstellen ausgelegt sowie bei Gästeanfragen zusammen mit weiteren Informationen über die Region versendet. Verteilt werden die Magazine auch über verschiedene Tourismusinformationen in ganz Mitteldeutschland. Neben Individualreisenden werden damit auch Reiseveranstalter aus ganz Deutschland angesprochen.

Das Layout der aktuellen Ausgabe wurde durch Einsatz einer UV-Lackierung auf der Titelseite deutlich veredelt. Für eine noch hochwertigere Aufmachung des Magazins sorgt auch die neu eingesetzte Klebebindung.

Sobald die Tourismusinformation Altenburger Land wieder öffnet, kann der Ausflugs- und Urlaubsplaner persönlich abgeholt werden. Bis dahin besteht die Möglichkeit, diesen über die Internetseite herunterzuladen oder über das Bestellformular bzw. telefonisch zu bestellen.