Renaissance-Rathaus Altenburg



Das Renaissance-Rathaus auf dem Altenburger Marktplatz zählt zu den schönsten seiner Art in ganz Deutschland, mit einem achteckigen Treppenturm, Kuppel und Laterne, Monduhr, einem Erker mit Reliefdarstellungen und Giebeln. In der Zeit von 1562 -1564 wurde es vom bedeutenden thüringischen Baumeister Nikolaus Grohmann errichtet. Typisch für die sächsische Renaissance sind die sich an den Portalen befindenden Gaffköpfe, diese langgestreckten, bärtigen Männerköpfe stellen Ratsherren aus der Zeit dar. Den Hauptmarkt, welcher zu den ältesten und flächenmäßig größten in Deutschland zählt, umgeben prächtige Bürgerhäuser, romantische Gassen und beschauliche kleine Marktplätze.

Markt 1
04600 Altenburg
Tel.: 03447 594842
Mail: tourismus@stadt-altenburg.de
Web: www.altenburg.eu

Öffnungszeiten:

Montag bis Freitag 8.30 Uhr – 12.00 Uhr