Altenburger Spielkarten- und Spezialitätenladen

ALTENBURGER SPIELKARTEN- UND SPEZIALITÄTENLADEN

Köstliches und Antiquarisches
Skat und Altenburger Ziegenkäse verbinden viele Menschen mit der Kleinstadt im Osten Thüringens. Doch hier gibt es noch mehr. Wer Spaß am Stöbern in Hunderten von Spielkarten hat und gerne regionale Spezialitäten verkostet, ist am Markt in Altenburg genau richtig.

Der Altenburger Spielkarten- und Spezialitätenladen überrascht mit der deutschlandweit größten Auswahl moderner und antiquarischer Spielkarten: von Skat über Rommé, Bridge und Quartett zu außergewöhnlichen Quiz-Spielen – fast alles „Made in Altenburg“, wo noch heute mehr als 90 Prozent der deutschen Spielkarten hergestellt werden. Dazu servieren die Mitarbeiter Köstliches aus der Region: Altenburger Ziegenkäse, Senf, Likör, Bier, Wein und Produkte regionaler Bauern.
Öffnungszeiten und Verkostungen
Geöffnet hat der Altenburger Spielkarten- und Spezialitätenladen montags bis freitags von 10 bis 18 Uhr sowie samstags von 10 bis 14 Uhr. Auch schmackhafte Führungen werden angeboten. So etwa die kulinarische Stadtführung mit Weinverkostung und Altenburger Spezialitäten. Weitere Führungen, etwa die Schlendergenusstour durchs Labyrinthehaus mit Stadtführung und Genussproben oder aber ein Besuch des Labyrinthehauses mit anschließender Führung durch die Brauerei und das Brauereimuseum mit Bier-Verkostung finden sich im Internet auf www.spielkartenladen.de. Eine Anmeldung ist zu den geführten Rundgängen zwingend erforderlich.

Altenburger Spielkarten- und Spezialitätenladen am Markt